Tanzbad 3


Nach zwei erfolgreichen Ausgaben präsentiert ROSI BERLIN Tanzbad III.

Neben dem offiziellen Bühnenprogramm werden Tanzinstallationen und das Zeigen von Tanz-Kurzfilmen den Festival-Rahmen bilden. Wie schon in den vergangenen Jahren schafft ROSI BERLIN mit Tanzbad III einen Rahmen für junge Tanz- und Performancekunst, der weiter als der herkömmliche Bühnen- und Studiokontext ist. Diesmal liegt der Schwerpunkt der präsentierten Arbeiten in der Interdisziplinarität und der Verschmelzung von Tanz, Sprechtheater, Konzert und Gesang. Die teilnehmenden KünstlerInnen sind erstmalig auch international und kommen unter anderem aus den USA , der Schweiz und aus Israel.

GRIEFPOINT (Sidra Bell, USA)

STREAMING SIGNALS (Andrea Jenni & Meredith Bove, CH/USA)

„DON’T YOU…!“ (Lina Fai & Katharina Wunderlich, D)

OLYMPIA (Maya Stern, IL)

DEAL IN THE DESERT (Ini Dill & Daniel Drabek/ Die Elektroschuhe, D)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s