Archiv der Kategorie: Uncategorized

TANZBAD 5, APRIL 2014 IM BALLHAUS OST

ROSI BERLIN präsentiert Tanzbad 5
11. & 12. April 2014, Beginn 20.30, BALLHAUS OST

Nach vier erfolgreichen Ausgaben präsentiert ROSI BERLIN Tanzbad 5.
Tanzbad ist ein zweitägiges Festival mit Kurzproduktionen, das neue Gesichter aus zeitgenössischem Tanz und Performance und ihre choreographischen Arbeiten präsentiert.

Tanzbad beschäftigt sich in seiner fünften Ausgabe mit den Begriffen Urbanität und Wandel, Heimat und Entfremdung. Damit setzt ROSI BERLIN zum ersten Mal einen übergeordneten thematischen Schwerpunkt innerhalb des Festivals.
Die präsentierten Arbeiten werden sich, egal in welcher Form, ob ästhetisch, inhaltlich oder konzeptuell mit Fragen der Ver- und Entwurzelung beschäftigen, dabei kann die räumliche, zeitliche, soziale sowie kulturelle Dimension des Begriffs Heimat von Bedeutung sein.

Kuratiert wird Tanzbad 5 von den ROSI BERLIN-Gründerinnen Christin Maaß und Johanna Withelm, sowie erstmals auch vom neuen Team-Mitglied Cilgia Gadola.

Teilnehmende KünstlerInnen sind:
● Giulia Amici (IT)
● Marie-Lena Kaiser (D)
● Mathis Kleinschnittger (D)
● Jo Koppe (D)
● Jo Parkes/ Mobile Dance (D/UK)
● Richter/Meyer/Marx (D)
● Idan Yoav (IL)

Eintritt: 8,-/13,- EUR
Tickets unter 030 440 39 168 oder unter karten@ballhausost.de
reservierte Karten sind bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abzuholen

/// Aftershowparty am 12.04. ab 22 Uhr!! ///
ROSI ROCKT.

/////////////////////////////////////////////////

ROSI BERLIN presents Tanzbad 5

11 & 12 of April 2014, starting at 8.30pm, BALLHAUS OST

After four successful editions ROSI BERLIN presents Tanzbad 5. Tanzbad is a two-day festival with short pieces and presents new faces of contemporary dance and performance and their choreographic work.
This year’s Tanzbad is about urban surroundings, changes, home and alienation.We are looking for pieces that deal with these topics conceptual, aesthetically or content wise. They may revolve around questions of rootedness and uprooting or apply the theme in a more abstract way, considering space, time and social and cultural backgrounds in relation to the concept of home.
Tanzbad 5 is curated by the ROSI BERLIN founders Christin Maaß and Johanna Withelm, and- for the first time- by the new team member Cilgia Gadola.

Choreographers:
● Giulia Amici (IT)
● Marie-Lena Kaiser (D)
● Mathis Kleinschnittger (D)
● Jo Koppe (D)
● Jo Parkes/ Mobile Dance (D/UK)
● Richter/Meyer/Marx (D)
● Idan Yoav (IL)

Entrance Fee: 8,-/13,- EUR
Tickets: Tel 030 440 39 168 or karten@ballhausost.de
Please pick up your Tickets 30 minutes before the Show.

/// Aftershowparty on 12 april starting at 10pm!! ///
ROSI ROCKT.

Advertisements

Ausschreibung/ Application Tanzbad 5

ROSI BERLIN SUCHT STÜCKE FÜR TANZBAD 5 !! (english version below)

ROSI BERLIN sucht frische Fische für die fünfte Ausgabe von Tanzbad, ein jährlich stattfindendes Festival für Kurzstücke im Bereich zeitgenössischer Tanz/ Tanztheater/ Performance. Tanzbad bietet eine Plattform, auf der Künstler_innen aus den verschiedenen Sparten der Performance-Kunst ihre Arbeiten präsentieren und sich begegnen können. Dabei sind wir stets auf der Suche nach frischen innovativen Arbeiten, die sich am Puls der Zeit bewegen.

Tanzbad beschäftigt sich in seiner fünften Ausgabe mit den Begriffen Urbanität und Wandel, Heimat und Entfremdung. Die gesuchten Arbeiten sollten sich, egal in welcher Form, ob ästhetisch, inhaltlich oder konzeptuell mit Fragen der Ver- und Entwurzelung beschäftigen, dabei kann die räumliche, zeitliche, soziale sowie kulturelle Dimension des Begriffs Heimat von Bedeutung sein.

wann: 11. und 12. April 2014

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin (www.ballhausost.de)

gesucht werden: Tanz/ und Performance- Stücke mit einer Länge von 5- 15 Minuten

Wie bewerben? → Bewerbungsformular online ausfüllen unter: www.rosiberlin.de/apply

Bitte beachten:

Wir brauchen in jedem Fall ein Video der fertigen Produktion. Die URL des Video Links könnt ihr in das Bewerbungsformular eintragen.

Die Rückwand der Bühne ist eine Spiegelwand und kann NICHT abgehängt werden, die Spielfläche ist 9m breit, 11m tief.

Da wir keine Reisekosten übernehmen können, richtet sich die Ausschreibung vor allem an in Berlin lebende Künstler_innen.

Rückfragen via email:rosi_berlin@gmx.de.

Bewerbungsdeadline: 15. Dezember 2013 ///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen!

ROSI BERLIN

ROSI BERLIN IS LOOKING FOR NEW DANCE WORKS FOR TANZBAD 5!!

 ROSI BERLIN is seeking for fresh fish for the fifth edition of the Tanzbad. Once a we are looking for cutting edge Dance/ Dance-Theatre/ Performance that has the finger on the pulse.

Tanzbad is a performance series that takes place every year. The festivals aim is to open up a space where artists from different categories of performance art can present their work, meet and mix up. We are constantly looking for fresh and innovative works and concepts.

This year’s Tanzbad is about urban surroundings, changes, home and alienation.We are looking for pieces that deal with these topics conceptual, aesthetically or content wise. They may revolve around questions of rootedness and uprooting or apply the theme in a more abstract way, considering space, time and social and cultural backgrounds in relation to the concept of home.

Tanzbad 5 will be taking place at the 11. & 12. of April 2014, at the Ballhaus Ost, Pappelallee15, 10437 Berlin (www.ballhausost.de) and feature several works.Choreographers should preferably have a contemporary background. Length: 5 -15 minutes.

How to apply: → Submit the application form at: www.rosiberlin.de/apply

 Please note:

→A video of the complete work is required. Enter the URL of the video web link in the application form.

The backwall of the stage is a mirror and can NOT be cowered. (Stage size is 9m from side to side, 11m from back to front)

The festival is prioritizing berlin-based artists, as travel costs can NOT be reimbursed.

Application Deadline is the 15. Dezember 2013 /////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Please do not hesitate to contact us for any queries via:rosi_berlin@gmx.de

We are looking forward to your application! ROSI BERLIN

Tanzbad 4

…es ist wieder soweit, Tanzbad geht in die vierte Runde und wir möchten euch herzlich dazu einladen! 
 
21. & 22. September 2012, 20h30
Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin
 
Eintritt: 13,-/ erm. 8,-
 
Tickets unter: 030 440 39 168 oder karten@ballhausost.de
//// Bitte die Karten eine halbe Std vor Beginn abholen ////
 
Es werden Arbeiten gezeigt von:
 
Andrea Jenni & Dominique Richards (CH)
Anne Poncet Staab & Erol Alexandrov (CH/BG)
A. Zinola & J. Ortíz (IT/MX)
compagnie mintrotundschwarz (DE)
Nightmare before Valentine (DE)
WITCHTITS (CA/UK)
 
Das Bühnenprogramm wird eingerahmt von juLi (JUlia bihl & ulLi flämig) und Tanz-Kurzfilmen von Louis DeVaughn Nelson, Cilgia Gadola und Jessica Kammerer.
 
Aftershowparty am 22.09. ab 22h !!
 
Wir freuen uns sehr auf euch!
/////////////////////////////////////////////
 
…it’s time again, ROSI BERLIN presents the fourth edition of Tanzbad and we are happy to invite you!
 
21. & 22. September 2012, 20h30
Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin
 
Entrance fee: 13,-/ 8,-
 
Tickets: 030 440 39 168 or karten@ballhausost.de
//// Please pick up your tickets half an hour before the show ////
 
Choreographers:
 
Andrea Jenni & Dominique Richards (CH)
Anne Poncet Staab & Erol Alexandrov (CH/BG)
A. Zinola & J. Ortíz (IT/MX)
compagnie mintrotundschwarz (DE)
Nightmare before Valentine (DE)
WITCHTITS (CA/UK)
 
Next to the official stage program performance installations by juLi (JUlia bihl & ulLi flämig)and short dance films by Louis DeVaughn Nelson, Cilgia Gadola and Jessica Kammerer will be part of this years festival setting.
 

Aftershowparty will take off on the 22nd of september starting at 10:00pm!

 
We are looking forward to see you!!

Ausschreibung/ Application Tanzbad 4


Liebe ROSI BERLIN Freunde!


Es ist wieder soweit. ROSI BERLIN ist auf der Suche nach frischen Fischen für die vierte Ausgabe von Tanzbad, auf der Suche nach Tanztheater am Puls der Zeit.

Tanzbad ist eine von ROSI BERLIN kuratierte, jährlich stattfindende Tanz/ Performance-Reihe mit Kurzstücken im Bereich zeitgenössischer Tanz, Tanztheater, Performance. Tanzbad soll eine Plattform bieten, auf der sich Menschen aus den verschiedenen Sparten der Performance-Kunst begegnen können. Die Vernetzung zwischen Berliner TänzerInnen/ChoreographInnen und überregionalen KünstlerInnen ist dabei von Bedeutung. Den KünstlerInnen soll hier die Chance gegeben werden, sich fern ab von vorherrschenden Hierarchiestrukturen frei ausprobieren zu können. ROSI BERLIN sieht sich in diesem Sinn als Botschafter, dialogsuchend, kosmopolitisch, innovativ, eigenwillig.

 Tanzbad 4 

wann: 21. und 22. September 2012


wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin (www.ballhausost.de)
gesucht werden: Tanz/ und Performance- Stücke mit einer Länge von max. 10-15 Minuten

Die Bewerbung sollte folgendes enthalten:

-DVD bzw. Link zur Produktion
-Titel des Stücks
-Kurzbio des/der Choreograph/In (max. 1000 Zeichen)
-kurzer Text zum Stück (Max. 1000 Zeichen)
-Namen der Mitwirkenden, Angaben zur Musik, Bühnenanforderungen, Licht.
Bitte beachten: Die Rückwand der Bühne ist eine Spiegelwand und kann NICHT abgehängt werden, die Spielfläche ist 9m breit, 11m tief.

Adresse:
ROSI BERLIN
J. Withelm
Sanderstr. 10a
12047 Berlin
 Oder via email: rosi_berlin@gmx.de.
 Bewerbungsdeadline: 15. Juli 2012 (Poststempel) ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Momentan können wir leider keine Angaben zu Gage oder Aufwandsentschädigungen machen, da unsere Anträge für Fördergelder noch nicht bewilligt sind. Wir informieren Euch aber sobald wir mehr wissen!

Bei Fragen könnt Ihr uns auch jederzeit per email kontaktieren: rosi_berlin@gmx.de

Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen!

Liebe Grüße von ROSI BERLIN

Christin und Johanna

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

APPLICATION Tanzbad 4

 It’s time again. ROSI BERLIN is seeking for fresh fish for the fourth edition of the Tanzbad. Once a we are looking for dance-theatre that has the finger on the pulse and that is cutting edge.

Tanzbad is a dance-performance series that takes place every year. It is curated by Rosi Berlin, a culture project founded in 2008. The festivals aim is to open up a space where artists from different categories of performance art, located in Berlin and nationwide, can meet and mix up. Tanzbad tries to give artists a chance to experiment with their talent while being free from the restrictions of hierarchical structures. ROSI BERLIN’S aesthetical approach is to liberate contemporary dance from its cultural restricted surroundings and to make it accessible for a broad audience. ROSI BERLIN sees itself as innovative, divers, forward thinking and individual ambassador.Tanzbad 4 will be taking place at the 21. & 22. of September 2012, at the Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin. (www. ballhausost.de)

Pieces from different choreographers will be shown.

Requested are pieces with a contemporary background, maximum 10-15 minutes length.

 The application: 

-DVD bzw. Link of the production
-Titel of the piece 
-Choreographer incl. short CV (max. 1000 signs)
-short abstract/description of the piece (max. 1000 signs)
-Dancer/Participants, Music, Stage requirement/props
Please beware: the backwall of the stage is a mirror and can NOT be cowered. Stage size is 9m from side to side, 11m from back to front)

Address:

ROSI BERLIN

J.Withelm

Sanderstr. 10a

12047 Berlin

Or via email: rosi_berlin@gmx.de

Deadline is the 15. Juli 2012 (postmark)//////////////////////////////////////////////////////////////////////

At this time we are not able to give information about fees because we don’t know yet if we will get any cultural funding, the application procedure is still in progress. We will let you know immediately if there are any possibilities for us to pay any fees!

www.rosiberlin.de

www.facebook.com/rosiberlin

Please do not hesitate to contact us for any queries via rosi_berlin@gmx.de

We are looking forward to your application!

Greetings from ROSI BERLIN

Christin & Johanna

TANZBAD III

…und es ist wieder so weit!!!:

ROSI BERLIN PRÄSENTIERT TANZBAD III////////////////////////////////

Tanz- und Performance Festival

21. & 22. Oktober 2011, 20h30                                                                                                        Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin                                                                                Tickets unter: 030 440 39 168 oder karten@ballhausost.de                                              Eintritt: 13,-/erm. 8,-

ChoreographInnen:

Sidra Bell (USA)                                                                                                                                      Meredith Bove & Andrea Jenni (USA/CH)                                                                                Ini Dill & Daniel Drabek („die elektroschuhe“) (D)                                                                  Lina Fai & Katharina Wunderlich (D)                                                                                            Maya Stern (IL)

Nach zwei erfolgreichen Ausgaben präsentiert ROSI BERLIN dieses Jahr Tanzbad III !!! Zum zweiten Mal gastieren wir im Ballhaus Ost und sind sehr froh darüber. Neben dem offiziellen Bühnenprogramm werden in diesem Jahr Tanzinstallationen (Yana Schnitzler, „Human Kinetics“) und Tanzkurzfilme von Birgitt Bodingbauer, Annika Huckfeldt und Laura Keil den Festival-Rahmen bilden. Außerdem wird Tanzbad III mit Choreographinnen wie Sidra Bell, Meredith Bove und Maya Stern international und vielfältig!

Die Aftershowparty wird am 22.10. ab 23h im Ballhaus Ost stattfinden und wird mit euch allen zusammen gerockt!

Wir freuen uns wahnsinnig über zahlreiches Publikum und einen schönen bunten perfekten Abend mit euch allen!!

ROSI ROCKT.

///////////////////////////////////////////////////////////////////////

…its time again, ROSI BERLIN PRESENTS TANZBAD III !!!!!!

Dance and Performance Festival

21. & 22. Oktober 2011, 20h30                                                                                                        Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin                                                                                Tickets: 030 440 39 168 or karten@ballhausost.de                                              Entrance: 13,-/ 8,-

Choreographers:

Sidra Bell (USA)                                                                                                                                      Meredith Bove & Andrea Jenni (USA/CH)                                                                                Ini Dill & Daniel Drabek („die elektroschuhe“) (D)                                                                  Lina Fai & Katharina Wunderlich (D)                                                                                            Maya Stern (IL)

After two successful editions ROSI BERLIN now presents Tanzbad III. For the second time the Ballhaus Ost is our home and we couldn’t be happier about it. Next to the official stage program dance installations  (Yana Schnitzler, „Human Kinetics“) and short dance films by Birgitt Bodingbauer, Annika Huckfeldt and Laura Keil will be part of this years festival setting. Furthermore will choreographers like Sidra Bell, Meredith Bove and Maya Stern give Tanzbad III an international and versatile face.

The after show party will take off on the 22nd of October starting at 10:00pm at Ballhaus Ost. Let’s rock the house together!

We are looking forward to a large audience and two beautiful, colorful and perfect nights with you all!

ROSI ROCKT.


							

Ausschreibung Tanzbad III / Application Tanzbad III !!

Liebe Rosi Freunde,

es ist wieder soweit, wir sind auf der Suche nach neuen Stücken für die dritte Ausgabe von Tanzbad!!! Gesucht werden Tanz-/ Performancestücke mit einer Länge von max. 15 Minuten.

TANZBAD////////////////////////////////////////////////////////INFOS:

Wann: 21. & 22. Oktober 2011

Wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin (www.ballhausost.de)

Bewerbungsdeadline: 01. September 2011

Bewerbungen  mit DVD der Produktion an: ROSI BERLIN/ J. Withelm/ Sanderstr. 10a/12047 Berlin

Bei Fragen könnt ihr uns jederzeit kontaktieren an: rosi_berlin@gmx.de

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Rosi rockt./////////////////////////////////////////////////////////////

APPLICATION TANZBAD III:

It’s time again. Rosi Berlin is seeking for fresh fish for the third edition of Tanzbad. Requested are pieces with maximum 15 minutes length.

Tanzbad will be taking place at 21 & 22 of Oktober 2011, at the Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin (www.ballhausost.de).

Application with a DVD of the production to the attention of:

ROSI BERLIN/ J. Withelm/Sanderstr. 10a/12047 Berlin

Deadline is the 01. September 2011!!

We looking forward to your application!!!//////////////////////////////////

Rosi Berlin präsentiert: Der Ruf der Heimat (abendfüllende Version)!!!

Die Welt ist so schön, wenn sie von den lustigen Musikanten betrachtet wird, so manisch schön. Denn das Gute und Gemütliche rückt die Gestalten und ihre Lebensräume wie unter einer Zwangsvorstellung zusammen … Volksmusik wirkt wie organisierte Katastrophenpanik, wie ein Verhalten, das stärker als jede andere Kulturäußerung vom Weltuntergang geleitet wird, den sie sich schönsingt, und vom Laster, das sie verdrängt.

(Roger Willemsen)

Heimat als imaginärer Raum. Nostalgie und Utopie vereint in der bierseligen Atmosphäre des volkstümlichen Konzerts. Is this the place called home? Harmonie. Die Wiederholung des Immergleichen. Erscheint Heimat als Gefühl des Angstfreien und Vertrauten, ist die heimatlichste Heimat das Land der Erinnerungen. We´re all left alone here. Do you want to marry me? Wenn Heimat zum Vermarktungskapital wird, und kultureller Differenzkonsum mehr oder weniger authentische Hybridität konstruiert und promotet, ist die letzte Gegenstrategie womöglich nur noch die Offenlegung der unsichtbar gemachten Realität. The name of my dog was…..Bob. Und während die underdogs der Gesellschaft kollektiv an der ästhetischen Konstruktion Gemütlichkeit arbeiten, wirkt jedes stimmungsvolle Konzert mit einer guten volkstümlichen Band wie eine Vernichtungsmaschine der exotisierten Imaginationen. Heimat, Hirsche, und ein Schuss Science Fiction. Willkommen an Bord. Welcome to my beautiful world.

Eine abendfüllende Performance für 7 Tänzer, 3 Sänger, 1 Fernseher und Carl.

Choreographie: Christin Maaß

Tanz: Sophie Fingerle, Annika Huckfeldt, Jessica Kammerer, Katharina Malong, Karoline Rödel, Stephanie Roser, Uta Rössler

Gesang: Jens Albrecht, Doro Bischof, Jan Bischof

Konzept & Organisation: Johanna Withelm, Christin Maaß

Datum: 11.+12. Dezember 2010

Uhrzeit: 20h30

Ort: Heimathafen Neukölln im Saalbau Neukölln, Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin

Kartentelefon: 030-56821333